Softwareentwickler Peter W.

möchte sein Warenwirtschaftssystem erweitern

Sein Thema: Das System um Gefahrstoff- und Gefahrgutdaten erweitern

peter.jpg
peter.jpg

Für das Warenwirtschaftssystem soll auf Kundenwunsch ein Gefahrstoff- und Gefahrgut-Modul für den Versand entwickelt werden. „Die Anforderungen waren bereits definiert. Schnell wurde jedoch klar, dass die Datenbanken dafür nicht ‚mal schnell‘ erfasst oder aus freien Quellen kopiert werden können – Tausende von Datensätzen, die akkurat erstellt, gepflegt und regelmäßig aktualisiert werden müssen! Viel zu viel Aufwand!“

Doch ohne diese Datenbanken und ohne Datenpflege geht es nicht – die Kunden müssen sich 100%ig auf die Daten verlassen können. Also recherchierte Peter W., ob es nicht jemanden gibt, der diese Daten bereits erfasst hat, sie akribisch aktuell hält und pflegt. Und darüber hinaus auch gerne bereit ist, ihm diese Daten gegen Entgelt zur Verfügung zu stellen.

„Zum Glück bin ich fündig geworden: Die Gefahrstoffdaten und die Gefahrguttabellen von ecomed-Storck schließen genau diese Lücke. Sie sind leicht einzuspielen und liefern mir alles, was ich brauche: sicherheitstechnische Kenndaten, gefahrstoff und gefahrgutrechtliche Einstufungen mit allen Angaben für die Begleit- und Transportpapiere. Sobald sich etwas ändert, bekomme ich Aktualisierungen. Damit war das Projekt gerettet!

Noch eine Frage, die mich sehr beschäftigt hat: Lassen sich die Stoffe in der Gefahrguttabelle mit den dazugehörigen Gefahrstoffdaten koppeln? Die Einträge stammen ja aus total unterschiedlich strukturierten Rechtswelten und damit auch Quellen.“ Ein Anruf bei ecomed-Storck ergab: Ja, für einen großen Teil der Gefahrgut-Stoffeinträge ist das machbar! Denn in den Gefahrstoff-Datenbanken ist bei vielen Stoffen neben der CAS-Registriernummer auch eine UN-Nummer aus den Gefahrguttabellen hinterlegt.

„Damit kann ich mich nun voll und ganz auf den spannenden Teil meiner Arbeit konzentrieren: mit den Daten arbeiten, Kombinationen, Verknüpfungen und Prüfroutinen für meine Kunden erstellen. Und dafür sorgen, dass das neue Gefahrstoff- und Gefahrgut-Modul auf Knopfdruck durchgehend rechtskonforme Versandpapiere und Sicherheitsinfos generiert.“

Probedaten finden Sie hier:


Seine Lösung

(Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken)


Kontakt

Welche Daten, welche Rechtstexte aus dem Gefahrstoff-, Gefahrgut- und Arbeitssicherheits-Bereich benötigen Sie in Ihrem Arbeitsalltag? Was dürfen wir Ihnen anbieten?

Wir beraten Sie gerne:
Tel. +49 (0) 8191 125-888
Fax +49 (0) 8191 125-526
lizenzen@ecomed-storck.de

Wenn Sie möchten, nutzen Sie für Ihre Anfrage per E-Mail oder Fax unser PDF-Formular. Dort können Sie die gewünschten Bausteine einfach ankreuzen und uns zusenden.

Noch mehr Fallbeispiele ...